Pubblicazioni

2022

Ulrike Reeg (2022): Spracherfahrungen und Identitätsentwürfe am Beispiel von Zsuzsa Bánks Roman Schlafen werden wir später (2017). In: Laura Auteri et al. curatore/i di Wege der Germanistik in transkultureller Perspektive. Akten des XIV. Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) (Bd. 7). Bern, Peter Lang, Pag. 521 - 532.

ISBN - 978-3-0343-3661-1

(Contributo in atti di convegno)

Ulrike Reeg (2022): Zwischen Nähe und Distanz. Einsichten in die Auseinandersetzung mehrsprachiger Autorinnen und Autoren mit ihrem literarischen Schreibprozess. Tübingen, Narr Francke Attempto, Pag. 1-188. 

ISBN 978-3-8233-8544-8

(Volume)

2019

Ulrike Reeg, Ulrike Simon (2019). Curatore/i di Facetten der Mehrsprachigkeit aus theoretischer und unterrichtspraktischer Sicht. Münster, New York, Waxmann, Pag. 1-246.

ISBN 978-3-8309-4094-4

(Curatela)

Ulrike Reeg, Ulrike Simon (2019). Einführung. In Ulrike Reeg et al. Curatore/i di Facetten der Mehrsprachigkeit aus theoretischer und unterrichtspraktischer Sicht. Münster, New York, Waxmann, Pag. 7-14.

(Introduzione)

Ulrike Reeg (2019). Reflexionen mehrsprachiger Autorinnen und Autoren als Lernimpuls im universitären Unterricht für Deutsch als Fremdsprache. In: Ulrike Reeg et al. Curatore/i di Facetten der Mehrsprachigkeit aus theoretischer und unterrichtspraktischer Sicht. Münster, New York, Waxmann. Pag. 161-174.

(Contributo in volume)

 

2018

Ulrike Reeg (2018). Sich in Bildern wiederfinden. Visuelle Impulse zur Reflexion und Darstellung von Spracherfahrungen. In: Ulrike A. Kaunzner Curatore di Bild und Sprache. Impulse für den DaF-Unterricht. Münster, New York, Waxmann. Pag. 41 - 56.

ISBN 078-3-8309-3584-1

(Contributo in volume) 

2016

Ulrike Reeg, Pasquale Gallo, Ulrike Simon (2016). Curatore/i di Sehen und Entdecken. Visuelle  Darstellungen im DaF-Unterricht. Münster, New York. Waxmann, Pag. 1 - 164.

ISBN 978-3-8309-3561-2

(Curatela)

Ulrike Reeg, Pasquale Gallo, Ulrike Simon (2016). Zur Einführung. In Ulrike Reeg et al. Curatore/i di Sehen und Entdecken. Visuelle  Darstellungen im DaF-Unterricht. Münster, New York. Waxmann, Pag. 7 – 12.

(Introduzione)

2015

Swati Acharya, Emina Avdis, Verena Hänsch-Hervieux, Martin Herold, Natalia Lukthtina, Ulrike Reeg, Tina Welke, Nadja Zuzok (2015). Curatore/i di Kultur, Literatur, Landeskunde. IDT 2013, Band 3.1, Sektionen E1, E2, E3, E4, Konferenzbeiträge/Atti/Proceedings. Bozen. bu, press, Pag. 1 - 121.

ISBN 978-88-6046-082-0 (pdf/print)

(Curatela)

 

Ulrike Reeg, Verena Hänsch-Hervieux (2015). Einleitung. In: Swati Acharya et al. Curatore/i di Kultur, Literatur, Landeskunde.IDT 2013, Band 3.1, Sektionen E1, E2, E3, E4, Konferenzbeiträge/Atti/Proceedings. Bozen. bu/press, Pag. 3 - 4.

ISBN 978-3-83090-2648-1

(Introduzione)

 

Ulrike Reeg (2015). Kognitive Perspektivem auf den interkulturellen Fremdsprachenunterricht. In: Claus Ehrhardt, Maria Paola Scialdone. Curatore/i di Die deutsch-italienische Kommunikation. Theorie und Praxis der Interkultur. Münster, New York, München, Berlin. Waxmann, Pag. 61 - 74.

ISBN 978-3-8309-2648-1

(Contributo in volume)

 

Pasquale Gallo, Maurizio Pirro, Ulrike Reeg (2015). Curatore/i di Requiescere noctem. Forme e linguaggi dell’ospitalità. Studi per Domenico Mugnolo. Mimesis Edizioni. Milano - Udine, Pag. 1 – 421.

ISBN 788-85-5752-886-1

(Curatela)

Ulrike  Reeg, Ulrike Simon (2015). Gastfreundschaft revisited: Überlegungen zu einem schwierigen Wort. In: Pasquale Gallo, Maurizio Pirro, Ulrike Reeg. Curatore/i di  Requiescere noctem. Forme e linguaggi dell’ospitalità. Studi per Domenico Mugnolo. Mimesis Edizioni, Milano-Udine 2015, Pag.13 - 26.

ISBN 788-85-5752-886-1

(Contributo in volume)

2014

Ulrike Reeg (2014). Wer bin ich, und wer möchte ich sein? Überlegungen zum Aufbau von Sprachidentität. In: Antonella Nardi, Dagmar Knorr. Curatore/i di Bewegte Sprache. Leben mit und für Mehrsprachigkeit, Pag. 13 – 26. Frankfurt a. Main. Peter Lang.

ISBN 978-3-631-62196-7

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2014). Mehrsprachigkeit, Sprachinszenierung und Rezeption: Überlegungen zu Texten von Zè do Rock. In: Natalia Shchyhlevska, Gino Chiellino. Curatore/i di Bewegte Sprache. Vom ‚Gastarbeiterdeutsch‘ zum interkulturellen Schreiben, Pag. 125 – 141. Dresden. Thelem.

ISBN 978-3-942411-60-8

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2014). Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen: Phraseme und Kulturspezifische Wörter im interkulturellen DaF-Unterricht. In: Csaba Földes. Curatore di Interkulturalität aus der Sicht von Semantik und Pragmatik, Pag. 175 – 190. Tübingen. Narr Francke Attempto.

ISBN 978-3-8233-6905-9

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2014). Sprachräume finden, gestalten und behaupten: Über den Autor Franco Biondi. In: Jahrbuch Für Internationale Germanistik, vol. Jahrgang XLV, Pag. 19 – 41.

ISSN: 0449-5233

(Articolo in rivista)

2012

Ulrike Reeg, Ulrike Simon. (2012). Schöne Hände sind kein Zufall. Metti in mostra le tue mani: Kulturspezifische Aspekte von Werbekommunikation am Beispiel Dove. In: Claudio Di Meola, Antonie Hornung, Lorenza Rega. Curatore/i di Perspektiven Vier. Akten der 4. Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien. Rom, 4.-6. Februar 2010. Deutsche Sprachwissenschaft International, vol. 14, Pag. 257 –  269, Berlin, Bern, Bruxelles, Frankfurt am Main, New York, Oxford, Wien. Peter Lang.

ISBN: 978-3-631-61651-2, ISSN: 1862-653X

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg, Pasquale Gallo, Sandro. M. Moraldo (2012). Curatore/i di Gesprochene Sprache im DaF-Unterricht.  vol. 3, Pag. 1 –  219, Münster, New York, München, Berlin. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-2797-6

(Curatela)

Ulrike Reeg, Pasquale Gallo, Sandro. M. Moraldo. (2012). Vorwort. In: Ulrike Reeg,  Pasquale Gallo, Sandro. M. Moraldo. Curatore/i di Gesprochene Sprache im DaF-Unterricht. Zur Theorie und Praxis eines Lerngegenstandes, vol. 3, Pag. 7 – 11, Münster. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-2797-6

(Prefazione)

Ulrike Reeg (2012). Sprechen rezipieren, reflektieren und trainieren: Zum Erkenntnis- und Lernwert zeitgenössischer Theatertexte für Gesprochene Sprache. In: Ulrike Reeg, Pasquale Gallo, Sandro M. Moraldo. Curatore/i di Gesprochene Sprache im DaF-Unterricht. Zur Theorie und Praxis eines Lerngegenstandes, vol. 3, Pag. 185 – 198. Münster. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-2797-6

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2012). Werbung im universitären Deutschunterricht in Italien: Überlegungen zu einem praxisorientierten Themenschwerpunkt im Studienfach Tourismus. In: Andrea M. Birk, Claudia Buffagni. Curatore/i di Linguistik und Sprachdidaktik im universitären DaF-Unterricht, vol. 2, Pag. 217– 229, Münster, New York, München, Berlin. Waxmann.

ISBN  978-3-8309-2681-8

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2012). Kulturspezifische Höflichkeitsformen in literarischer Prosa als Unterrichstgegenstand im DaF-Unterricht. In: Ortrud Gutjahr, Eva Neuland (cocuratela). Francisek Grucza. Curatore di Interkulturalität als Herausforderung und Forschungsparadigma der Literatur und Medienwissenschaft; Sprachliche Höflichkeit zwischen Etikette und kommunikativer Kompetenz: linguistische und didaktische Überlegungen. Publikationen der Internationalen Vereinigung Für Germanistik (IVG), vol. 12, Pag. 327 – 331, Francoforte, Berlino, Berna, Bruxelles, New York, Oxford, Vienna. Peter Lang.

ISBN: 978-3-631-63212-3, ISSN: 2193-3952

(Contributo in volume)

2011

Ulrike Reeg (2011). "Mi sono disseminato in altri suoni in un'altra voce": a proposito di Franco Biondi. In: Scritture  Migranti, vol. 4, Pag. 17 – 27.

ISSN: 2037-5042

(Contributo in rivista)

Ulrike Reeg (2011). Konzeptionelle Mündlichkeit im Internet. In: Sandro M. Moraldo. Curatore di Internet.kom. Sprach- und Kommunikationsformen im WorldWideWeb, Medialität, Hypertext, digitale Literatur, vol. 2, pp. 81 – 114. Roma. Aracne.

ISBN: 978-88-548-3879-6

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2011). Kulturdifferente Konzepte von Höflichkeit: Fallbeispiele aus narrativen Texten im DaF-Unterricht. In: Claus Ehrhardt, Eva Neuland, Hitoshi Yamashita. Curatore/i di Sprachliche Höflichkeit zwischen Etikette und kommunikativer Kompetenz, vol. 10, Pag. 287 – 302, Berlin, Bern, Bruxelles, Frankfurt am Main, New York, Oxford, Wien. Peter Lang.

ISBN: 978-3-631-61590-4

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2011). Zwischen 'Heimat' und Dolce Vita: Überlegungen zum Thema Werbung und Kultur. In: Adrian Bienic, Szilvia Lengl, Sandrine Okou, Natalia Shchyhlevska. Curatore/i di Rem tene, verba sequentur! Gelebte Interkulturalität. Festschrift zum 65. Geburtstag des Wissenschaftlers und Dichters Carmine/Gino Chiellino, Pag 77– 85. Dresden. Thelem.

ISBN: 978-3-942411-40-0

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2011). Fontane ins Italienische übersetzen. In: Hubertus Fischer, Domenico Mugnolo. Curatore/i di Fontane und Italien. Pag. 11– 21, Würzburg: Königshausen & Neumann.

ISBN: 978-3-8260-4671-1

(Traduzione)

2010

Ulrike Reeg (2010). Die einzige Schwierigkeit war meine Anmeldung, aber schließlich ist es uns gelungen! Aspekte der Interaktion in einem deutsch-italienischen Onlineseminar. Trans. Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften, vol. 17. 

ISSN: 1560-182X

(Articolo in rivista, pubblicazione online)

Ulrike Reeg (2010). Neuland, Eva: Jugendsprache. Eine Einführung. Tübingen, Basel. A. Francke Verlag, 2008 (UTB 2397). 210 S. In: Studia Germanica Universitatis Vesprimiensis (Hrsg. Csaba Földes) Studia Germanica Universitas Vesprimiensis, vol. 14 (2010), Heft 1-2, Pag. 151 – 154. ISSN: 1417-4340

(rezensione)

2009

Ulrike Reeg (2009). "Hallo Ihr alle, ich habe gerade all Eure Beiträge gelesen und fand es super spannend. Darum möchte ich mich jetzt kurz vorstellen". Aspekte deutsch-italienischer Kommunikation im virtuellen Lehr-Lernkontext. In: Claus Ehrhardt, Eva Neuland. Curatore/i di Sprachliche Höflichkeit in interkultureller Kommunikation und im DaF-Unterricht. vol. 7, Pag. 219 – 233, Frankfurt/Main et al. Peter Lang.

ISBN: 978-3-631-59464-3

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2009). Concetti culturali e scripts nell'educazione linguistica. In: Adriana Bonforte, Maria Genchi, Cettina. Rizzo. Curatore/i di Educazione linguistica e dialogo interculturale. Pag. 53 – 71, Acireale, Roma. Bonanno Editore.

ISBN: 978-88-7796-620-9

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg, Pasquale Gallo (2009). Curatore/i di Schnittstelle Interkulturalität. Beiträge zur Didaktik Deutsch als Fremdsprache, vol. 1, Pag. 1 –  210. Münster, New York, München, Berlin. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-2135-6

(Curatela)

Ulrike Reeg, Pasquale Gallo (2009). Vorwort, Pag. 7 – 9. In: Ulrike Reeg, Pasquale Gallo. Curatore/i di Schnittstelle Interkulturalität. Beiträge zur Didaktik Deutsch als Fremdsprache, vol. 1. Münster, New York, München, Berlin. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-2135-6

(Prefazione)

Ulrike Reeg (2009). Fremde erschreiben: Spracherkundungen im DaF-Unterricht. In: Ulrike Reeg, Pasquale Gallo. Curatore/i di Schnittstelle Interkulturalität. Beiträge zur Didaktik Deutsch als Fremdsprache, vol. 1, Pag. 123 – 151. Münster, New York, München, Berlin. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-2135-6

Ulrike Reeg (2009). Percorsi di vita e processi di scrittura. Note su Franco Biondi. In: Eva-Maria Thüne, Simonetta Leonardi. Curatore/i di I colori sotto la mia lingua. Scitture transculturali in Tedesco, vol. 1, Pag. 41 – 57, Roma. Aracne.

ISBN: 978-88-548-2592-5

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2009). Themenschwerpunkt „Interkulturelle Kommunikation“. Lehr- und Forschungsprojekte für den Masterstudiengang. In: Simonetta  Sanna. Curatore di Der Kanon in der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. Akten des IV. Kongresses der Italienischen Germanistenvereinigung,  Alghero, 27.-31.5.2007, vol. 24, Pag. 77 – 89, Berna. Peter Lang.

ISBN: 978-3-03911-821-2

(Contributo in volume)

2008

Ulrike Reeg (2008). Interkulturelle Kommunikation und Fremdwahrnehmung: Literarische Texte im Unterricht Deutsch als Fremdsprache. In: Ulrike A. Kaunzner. Curatore di Der Fall der Kulturmauer. Wie kann Sprachunterricht interkulturell sein? Pag. 117 – 133. Münster, New York, München, Berlin. Waxmann.

ISBN: 978-3-8309-1823-3

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2008). Theatertexte im interkulturellen Sprachtraining. In: Koreanische Gesellschaft für Germanistik (a cura di). Kulturwissenschaftliche Germanistik in Asien, vol. 3, Pag. 221 – 230. Seoul. Euro Trading & Publishing Co.

ISBN: 9788991324350

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2008). Language awarness e creatività nell'insegnamento interculturale del tedesco nelle università italiane. In: A.I.O.N. Annali dell'istituto Universitario Orientale di Napoli. Dipartimento di Studi del mondo classico e del mediterraneo antico. Sezione Filologico-Letteraria. Quaderni, vol. XVII, 1-2, Pag. 649 – 658.

ISSN: 1128-7217

(Articolo in rivista)

2007          

Ulrike Reeg (2007). Linguistic Varieties and Teaching German as a Foreign Language. In: Robert Schechtman, Suin Roberts. Curatore/i di Finding the Foreign, Pag. 259 – 272. Newcastle. Cambridge Scholars Publishing.

ISBN:1-84718-102-3

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg (2007). Reflexion über kulturspezifischen Sprachgebrauch und Strategien der Kommunikation: zum Einsatz von Theatertexten beim Erwerb des Deutschen. In: Claudio Di Meola, Livio Gaeta, Antonie Hornung, Lorenza Rega. Curatore/i di Perspektiven Zwei. Akten der 2. Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien. Rom, 9.-11. Februar 2006. vol. 3, Pag. 381– 392, Roma. Edizioni dell'Istituto Italiano di Studi Germanici.

(Contributo in volume)

Ulrike Reeg, Lucia Perrone Capano (2007). Sprachfremde und Fremdsprache: Lernwerkstatt mit Texten von Yoko Tawada und Emine Sevgi Özdamar. In: Jean-Marie Valentin. Curatore di Deutsch lehren und lernen im nicht-deutschsprachigen Kontext, vol. 3, Pag. 77 – 82, Berna. Peter Lang.

ISBN: 978-3-03910-792-6

(Contributo in volume)

2006

Ulrike Reeg (2006).  Curatore di Interkultureller Fremdsprachenunterricht: Grundlagen und Perspektiven, vol. 1, Pag. 1 – 171 Bari. Edizioni di Pagina.

ISBN: 88-7470-026-1

(Curatela)           

Ulrike Reeg (2006).  Interkulturalität und Fremdsprachenunterricht. Eine Einführung. In: Ulrike Reeg. Curatore di Interkultureller Fremdsprachenunterricht: Grundlagen und Perspektiven. vol. 1, Pag. VII-XVI. Bari. Edizioni di Pagina.

ISBN: 88-7470-026-1

(Introduzione)

2005        

Ulrike Reeg (2005). „Je länger ich mich mit der deutschen Sprache beschäftige, desto mehr Schwierigkeiten fallen mir ins Auge.“Sprachdidaktische Überlegungen zu Texten von Yoko Tawada. In: Claudio Di Meola, Antonie Hornung, Lorenza Rega. Curatore/i di Perspektiven Eins. Akten der 1. Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien, Rom, 6.-7. Februar 2004, vol. 1, Pag. 483 – 494. Roma. Istituto Italiano di Studi Germanici.

(Contributo in volume)

2004

Ulrike Reeg (2004). Thore, Petra: "wer bist du hier in dieser stadt, in diesem land, in dieser neuen welt". Die Identitätsbalance in der Fremde in ausgewählten Werken der deutschsprachigen Migrantenliteratur. In: Moderna Språk, vol. 45, Pag. 235-237.

ISSN: 0026-8577

(Recensione)

2003        

Ulrike Reeg, Lucia Perrone Capano (2003). Zwischenwelten: Tra le lingue e leculture. Intervista a Yoko Tawada. In: M. Bottalico, M. T. Chialant. Curatore/i di  Studi di letteratura. Pag. 269 – 278.

Ulrike Reeg (2003). Interkulturelle Sprachräume (I). Sprachreflexion und kommunikative Handlungsmuster im Kontext Deutsch als Fremdsprache, vol. 1, Pag. 1 – 164, Aachen. Shaker.

ISBN: 3-8322-2392-4

(Monografia)

2002        

Ulrike Reeg (2002). La scrittura di Yoko Tawada come esperienza transculturale. In: Itala Vivian. Le fuorilegge del testo IV. Grafie del sè. Letterature Comparate al Femminile. vol. IV, Pag. 129 – 134, Bari. Adriatica Editrice.

(Contributo in volume)

2000

Ulrike Reeg (2000). Autor/innen aus dem asiatischen Kulturraum. In: Carmine Chiellino. Curatore di Interkulturelle Literatur in Deutschland. Ein Handbuch, Pag. 263 – 73. Stuttgart, Weimar. Metzler.

ISBN: 3-476-01618-8

(Contributo in volume)

1998

Ulrike Reeg (1998). „Abitare la lingua.” Franco Biondi nel contesto della Migrationsliteratur in Germania. In: Pasquale Gallo. Curatore di Die Fremde. Forme d'interculturalità nella letteratura tedesca contemporanea, Pag. 89 – 107, Fasano. Schena Editore.

(Contributo in volume)

1997

Ulrike Reeg (1997). Die Literarisierung fremdkulturell bestimmter Schreibsituation in den Werken von Aysel Özakin und Franco Biondi. In: Sabine Fischer, M. Mcgowan. Curatore/i di Denn du tanzt auf einem Seil. Positionen deutschsprachiger MigrantInnenliteratur, Pag. 151 – 164. Tübingen.Stauffenburg.

ISBN: 3-86057-030-7 

(Contributo in volume)

1996

Ulrike Reeg (1996). "Ich bleibe eine Reise". Zum Werk von Franco Biondi. In: Irmgard Ackermann. Curatore di Fremde AugenBlicke. Mehrkulturelle Literatur in Deutschland, Pag. 21 – 23. Bonn. Inter Nationes.

ASIN: B005YBZJ9C

(Contributo in volume)           

1995           

Ulrike Reeg (1995). Carmine Abate: Wanderer zwischen den Welten. In: Caroline Lüdersen, Salvatore S. Sanna. Curatore/i di Letteratura de-centrata. Italienische Autorinnen und Autoren in Deutschland, Pag. 60 – 66, Frankfurt am Main. Moritz Diesterweg.

ISBN-13: 978-3425311029

(Contributo in volume)           

Ulrike Reeg (1995). Fruttuoso Piccolo (Mao): Gegen Xenophobie mache ich mich bekannt. In: Caroline Lüdersen, Salvatore S. Sanna. Curatore/i di Letteratura de-centrata. Italienische Autorinnen und Autoren in Deutschland, Pag. 197 – 203, Frankfurt am Main. Moritz Diesterweg.

ISBN-13: 978-3425311029

(Contributo in volume)           

Ulrike Reeg (1995). Zwischen Italien und Deutschland. Die Vermittlung von Raum und Zeit in den neueren Werken italienischer Autorinnen und Autoren in Deutschland. In: Caroline Lüdersen, Salvatore S. Sanna. Curatore/i di  Letteratura de-centrata. Italienische Autorinnen und Autoren in Deutschland, Pag. 27 – 43, Frankfurt am Main. Moritz Diesterweg.

ISBN-13: 978-3425311029

(Contributo in volume)

1989        

Ulrike Reeg (1989). Die ‚andere‘ Sprache. Zur Lyrik zweier italienischer Autoren in der Bundesrepublik Deutschland. In: Italienisch, vol. 21, Pag. 28 – 44.

ISSN: 0171-4996

(Articolo in rivista)

Ulrike Reeg, Rüdiger, Krechel (1989). Werkheft Literatur. Franco Biondi (Goethe-Institut München, Referat: Spracharbeit Kulturinstitute). München. Iudicium.

(Monografia)

 

1988

Ulrike Reeg (1988). Schreiben in der Fremde. Literatur nationaler Minderheiten in der Bundesrepublik Deutschland, Pag. 1-288, Essen: Klartext.

ISBN: 3-88474-601-4

(Monografia)

Azioni sul documento

published on 02/09/2013 ultima modifica 12/10/2022